Alle wichtigen Termine sind selbstverständlich auch unter Termine & Kalender zu finden.

Wichtige nächste Termine:

Schulkonferenz

SV-Turnier Kl.8-10

Fortbildungstag (unterrichtsfrei)

Abschlussfeier Kl.10

Fußballturnier Kl.6

Sommerfest

Zeugnisausgabe

Sommerferien

Nachprüfungen

 

--------------------------------------

Schuljahr 2017/18

1.Schultag Kl.6-10

1.Schultag Kl.5

Di, 20.06.2017 (19 Uhr)

Do, 23.06.2017

Di, 27.06.2017

Fr, 30.06.2017 (18 Uhr)

Mo, 03.07.2017

Sa, 08.07.2017 (11-16 Uhr)

Fr, 14.07.2017 (10.30 Uhr)

Mo, 17.07.2017 - Di, 29.08.2017

Mo, 28.08.2017/ Di, 29.08.2017

(Termine am Fr, 25.8. erfragen)

-----------------------------------------

 

Mi, 30.082017 (8 Uhr)

Mi, 30.08.2017 (10.30 Uhr)

 

Hinweis für alle Schülerinnen und Schüler:

Nutzungsordnung zum Einsatz von lnformationstechnologie

LAN-Party 2017

LAN-Party 2017

So sah es dieses Jahr aus als wieder eine LAN-Party an unserer Schule statt fand, diesmal am Mittwoch, den 14.6.2017 (der Tag vor Fronleichnam).

Eingeladen waren dazu alle Schülerinnen und Schüler (und auch Lehrkräfte), diesem Aufruf folgten letztendlich etwas weniger Teilnehmer, umso erfreulicher war es, dass auch Teilnehmerinnen begrüßt werden konnten.

Alle Teilnehmer mussten aber mindestens 16 Jahre alt sein, da Spiele mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren gespielt wurden.

Die Anforderungen an die Hardware sind ziemlich gering, da nur gut erprobte Spiele (einige fast so alt wie unsere SuS ;-) zum Einsatz kommen, die alle kostenlos verfügbar sind. Eine 3D-Grafikarte sollte aber schon an Bord sein.

Der ausführliche Bericht der LAN-Party 2017 ist übrigens hier zu finden.

Religionen im Bezug: Die Arche Noah

Die Erzählung von der Sintflut ist nicht nur in der Tora, sondern auch in der Bibel und dem Koran zu finden. Sie thematisiert die Strafe Gottes für das Fehlverhalten seiner Geschöpfe. Gott beklagt sich bei Noah über die Entwicklung von Menschen, aber auch Tieren zu gewalttätigen Lebewesen und beabsichtigt deshalb bis auf den vorbildlichen Noah, seine Familie und eine Auswahl von Tieren durch eine Sintflut zu vernichten.

Im Philosophieunterricht entwickelten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 mit Blick auf die in Tora, Bibel und Koran dargestellte Geschichte von der Sintflut die Idee, die Erzählung zu aktualisieren und aus Sicht ihrer Alltagserfahrung zu schreiben.

Auf der Flucht Bild

Bild: Mourida K. (5e); Foto: Lisa-Sophie F. (10b)

Unter ethischem Aspekt erkennen sie das Fehlverhalten des Menschen heute vor allem in seinem achtlosen, selbstbezogenen Umgang mit der Schöpfung, der auch den Lebensraum anderer Lebewesen bedroht für das zunehmende Artensterben verantwortlich ist.

Die unten präsentierte Erzählung hat Aleyna Celik aus der 5e mit Hilfe der Anleitungen im Unterricht eigenständig verfasst..... (weiterlesen...)

Dr. M.A. Bußhoff

Auf der Flucht - Kunstausstellung im Bezirksrathaus Nippes

04.04.2017 bis 27.04.2017

Auf der Flucht Bild

Blass und versehrt warten die Plastiken von Flüchtenden, die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 9 und 10 im Kunstunterricht gestalteten auf ihren Socken in der Rotunde des Rathauses. Die Besucher finden eine ungewöhnliche Kunstausstellung vor. Sockel tonfarbener Übertöpfe tragen übereinander gestapelt die Figuren von Menschen, die im „Überall“ von Raum und Zeit um ihr inneres und äußeres Gleichgewicht ringen.... (weiterlesen...)

Ergebnisse des Informatikbibers 2016

Jedes Jahr im November findet der Informatik-Biber statt. Der Informatik-Biber ist ein bundesweiter Wettbewerb aller Schulformen und gehört zu Initiative BWINF (BundesWeit Informatik-Nachwuchs Fördern) und ist ein Projekt der Gesellschaft für Informatik (GI), dem Max-Planck-Institut Informatik und des Fraunhofer-Verbunds IuK-Technologie und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Wahlpflichtkurs Informatik Stufe 9

Stellvertretend für alle erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Informatik der Stufe 9 für ein Gruppenbild mit ihren Urkunden zur Verfügung.

Besonders freuen wir uns über einen 1. Platz, drei 2. Plätze und eine Vielzahl an 3. Plätzen und zahlreiche Anerkennungen.