Das Jahr 2012

Rückblick Abschlussfahrt 2012

Einen kleinen Bilderbogen der Abschlussfahrt der Klasse 10b ist hier zu finden.

Tag der offenen Tür

Am Samstag, dem 01.12.2012 fand wieder ein Tag der offenen Tür an unserer Schule statt. Ab 8:30 Uhr wurden durch die Schülerinnen und Schüler und das Kollegium die Besonderheiten unserer Schule vorgestellt.

Neben der Möglichkeit einen Einblick in den Unterricht und die Ausstattung unserer Schule zu bekommen, erwartete die Besucher ein vielfältiges Programm zum Alltag in unserer Schule.

Dazu gehören
  • ein Überblick über die pädagogischen Konzepte wie Lernen lernen, Schülermediation und das Tutorenmodell,
  • Berufswahlorientierung
  • verschiedene musische Veranstaltungen (Bläserklasse, Musik-AG)
  • Arbeiten im Computerraum (Raum B207, Altbau 2. OG)
  • Naturwissenschaftliche Experimente: Chemie-, Physikräume (Neubau, 1. OG, D101 / Altbau, 1. OG, B104)
  • Textiles Gestalten im Textilraum (D201, Neubau, 2. OG)
  • Arbeiten aus dem Kunstunterricht (Kunstraum B205, Altbau, 2.OG)
  • Öffnung der Schülerbibliothek (D907, Hofgeschoss, Neubau)
  • Offene Proben des Schülerchors (Klassen 5/6) (Musikraum, D301)
  • Spiele im Sportunterricht
Auch für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich gesorgt.

Erfolg beim Informatik-Biber

Diesmal nahm unsere Schule mit 87 Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 7 bis 10 am Informatik-Biber 2012 teil und waren noch erfolgreicher als im letzten Jahr. Insgesamt wurden zwei 2. Plätze, zehn 3. Plätze und 24 Anerkennungen erreicht. Gegenüber dem "Medaillenspiegel" des Vorjahres entspricht das nahezu einer Verdoppelung (1/5/14).
Informatik-Biber
Stellvertretend für alle Schülerinnen und Schülern fand sich diese Gruppe aus dem 10er Informatik-Kurs zum Foto zusammen.
Informatik-Biber
Besonders freuen wir uns über die beiden 2. Plätze von Vanessa und Melanie, die 208 von 216 Punkten erreicht haben.
Informatik-Biber
Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern freut sich auch Herr Brase, der Koordinator des Informatik-Bibers unserer Schule.

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zur erfolgreichen Teilnahme.

Der BWINF ist ein Projekt der Gesellschaft für Informatik (GI) und des Fraunhofer-Verbunds IuK-Technologie und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Lernen durch Engagement

Seit Beginn des Schuljahres 2010/2011 wird für die Jahrgangsstufe 9 das Projekt "Lernen durch Engagement" angeboten. Bei diesem Projekt werden die Schülerinnen und Schülern der Peter-Ustinov-Schule von In Via Köln e.V. und von der Freudenbergstiftung unterstützt.
Lernen durch EngagementLogo Invia

"Lernen durch Engagement ist eine Unterrichtsmethode, die gesellschaftliches Engagement von SchülerInnen mit fachlichem Lernen verbindet."

"Lernen durch Engagement" (engl. Service-Learning) hat zum Ziel, gesellschaftliches Engagement von Kinder und Jugendlichen fest im Schulalltag zu verankern und mit Unterricht zu verbinden. Die Erfahrungen, die die SchülerInnen beim "Engagement für Andere" machen, werden im Unterricht aufgegriffen, reflektiert und mit Unterrichtsinhalten verknüpft. Dabei lernen Jugendliche, dass es sich lohnt, sich für die Gemeinschaft einzusetzen. Sie trainieren soziale und demokratische Kompetenzen. Und: Sie können ihr praktisch erworbenes Wissen und ihre Erfahrungen in den Unterricht einfließen lassen. Unterricht wird so praxisnah und handlungsorientiert.
Lernen durch Engagement - Service-Learning ist ein bundesweites Projekt der Freudenberg Stiftung. IN VIA Köln e.V. ist als Kompetenzzentrum im Netzwerk der Freudenberg Stiftung anerkannt und bietet fachliche Unterstützung bei der Umsetzung von Service-Learning Projekten an Kölner Schulen.

Im Schuljahr 2011/2012 startet die zweite Runde Service-Learning an der Peter-Ustinov-Schule. Diesmal brachten sich unsere Schülerinnen in Altenheimen, Kindergärten, Begegnungsstätten und in einem Tierheim ein.

Gruppenbild

Im Anschluss an ihren erfolgreichen Einsatz, konnten im Juni 2012, insgesamt 11 Schülerinnen stolz ihre Zertifikate entgegennehmen.

Nach diesen sehr verschiednen und interessanten Einrichtungen, sind wir nun gespannt, welche Dienststellen sich unsere Schülerinnen und Schüler im neuen Schuljahr aussuchen werden.

Rückblick auf den Kulturabend

Am Dienstag, den 12.6.2012 fand wieder ein bunter Kulturabend in der Aula statt. Verschiedene Musikdarbietungen (u. a. die Bläserklasse, der Chor, die Schulband) und Theaterdarbietungen wurden gezeigt.

Im Rahmen der Schulband-AG wurde auch ein Video gedreht, das hier angesehen werden kann.

Nachfolgend ein Bilderbogen des Abends.

Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012 Kulturabend 2012

Ein dickes Dankeschön an alle Beteiligten auf, hinter, neben und vor der Bühne.

Informatiksysteme hautnah erlebt

Der 10er-Informatikkurs hatte im Mai die Möglichkeit dem DB-Schenker Werk in Gremberg einen Besuch abzustatten. Bei einer Führung durch das Werk konnte so ein Überblick in die verschiedenen Aufgabenbereiche der Instandhaltungswerkstatt für Triebfahrzeuge und Güterwagen gewonnen werden.

Nebenbei lernten die Schülerinnen und Schüler die verschienden Ausbildungsmöglichkeiten in dem Werk kennen und welche Karriereperspektiven sich daraus ergeben.

10er-Informatikkurs

Die Anwendung von Informatiksystem im Alltag konnten die Schülerinnen und Schüler am Beispiel einer funkferngesteuerten Rangierlok hautnah erleben. Einige Schülerinnen und Schüler bekamen die Möglichkeit auch ohne Führerschein einmal mit 1000 PS unter der Haube ein Stück zu fahren. Ebenso wurde klar welche Informationen wie verarbeitet werden und welche Punkte erfüllt sein müssen um ein solches System sicher zu betreiben.

10er-Informatikkurs

Endlich konnte so ein Anwendungsbereich der Informatik praktisch erlebt werden.

Unser Besuch bei der DB-Schenker

9er-Technikkurs

Wir sind zusammen mit dem Technikkurs Klasse 9 zur Deutschen Bahn gefahren, um uns die technischen Berufe näher anzusehen. Die Deutsche Bahn ist der Lernpartner unserer Schule. Als erstes hielt Herr Dogru, der Leiter des Werkes, einen Vortrag über den Betrieb und die verschiedenen Ausbildungsberufe, sowie die Aufstiegsmöglichkeiten.

Dazu erzählte er uns, dass 95% der Auszubildenden nach der Ausbildung übernommen werden. Somit kann man sagen, dass die Deutsche Bahn ein sehr sicherer Arbeitgeber ist. Bevor uns ein Mitarbeiter durch den Betrieb führte, mussten wir alle zur Sicherheit einen Helm aufsetzen. Während er uns die einzelnen Werkstätten zeigte, erklärte er was die Tätigkeiten der Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen sind. Zusätzlich erklärte er noch, wie Lokomotiven funktionieren. Wir konnten einen Blick in eine Lokomotive werfen. Man kann bei der Deutschen Bahn verschiedene Verkehrsberufe, kaufmännisch-serviceorientierte Berufe, gewerblich-technische Berufe und IT-Berufe erlernen.

4. Platz beim Knock-Out-Rennen

Die Peter-Ustinov-Schule hat am 24.03.2012 in Bochum am Wettbewerb "Formel 1 in der Schule" teilgenommen. Zwei Teams des Technikkurses Klasse 10 sind von unserer Schule angetreten. Zuvor haben die Teams ein Formel-1-Auto im kleinen Maßstab auf dem CAD-Programm Solid Edge entwickelt und konstruiert. Die Firma SGL-Carbon aus Bonn hat die Autos dann für uns auf einer CNC-Fräse aus einem Balsaholzklotz gefräst.
Formel 1 2012
Formel 1 2012 Formel 1 2012 Formel 1 2012 Formel 1 2012
Beim Wettbewerb in Bochum wurden dann nicht nur die Autos sondern auch der Teamstand, eine mündliche Präsentation sowie ein Portfolio jeder Gruppe bewertet. Beim Knock-Out-Rennen konnte das Team F1 Cologne Tuning unserer Schule sogar den vierten Platz belegen. Die 20 Meter lange Rennstrecke konnte ihr Fahrzeug angetrieben mit einer CO2-Patrone in 1,3 Sekunden zurücklegen.
Formel 1 2012  Formel 1 2012
Finanziell wurden unsere Teams von den Firmen Karosserie Hecker, Ford Struck und Ball Packaging Europe unterstützt. Die Peter-Ustinov-Schule dankt den Sponsoren und natürlich der SGL-Carbon für ihre Hilfe ganz herzlich. Der Tag wird für die Schüler unvergesslich bleiben.

Für weitere Informationen besuchen sie die Homepage www.f1inschools.de.

Karneval 2012 an der Peter-Ustinov-Schule

Karneval 2012
Auch in diesem Jahr wurde wieder ausgelassen Karneval in der Aula unserer Schule gefeiert. Der kleine Bilderbogen zeigt nur einen Ausschnitt aus dem Programm, dass die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr auf die Beine gestellt haben.
Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten auf, vor und hinter der Bühne.

Karneval 2012 Karneval 2012

Karneval 2012 Karneval 2012

Karneval 2012 Karneval 2012